Impressum / Anbieterkennzeichnung

Kanzlei am Schießgraben – Rechtsanwälte und Notar

Frank Ley, Rechtsanwalt und Notar
Schießgrabenstraße 8/9
21335 Lüneburg

Tel.: 0 41 31 – 20 10 10

Verantwortlicher im Sinne des Medienrechts

Frank Ley, Rechtsanwalt und Notar
Schießgrabenstraße 8/9
21335 Lüneburg

Tel.: 0 41 31 – 20 10 10

E-Mail: lueneburg@notar-ley.de

USt-IdNr.: DE 83302769815

 

Kammerzugehörigkeit, zuständige Aufsichtsbehörde und berufsrechtliche Vorschriften

Unsere Rechtsanwälte sind Mitglieder der Rechtsanwaltskammer für den Oberlandesgerichtsbezirk Celle. Unsere Rechtsanwälte und Fachanwälte sind bei allen Amts-, Land- und Oberlandesgerichten vertretungsberechtigt. Zuständige Aufsichtsbehörde und zuständige Kammer ist die Rechtsanwaltskammer Celle, Bahnhofstr. 5, 29221 Celle.

Unser Notar ist Mitglied der Notarkammer Celle, Riemannstraße 15, 29225 Celle (www.celle-notarkammer.de), Aufsichtsbehörde der Notare ist das Oberlandesgericht Celle, Schlossplatz 5 in 29225 Celle.

Berufsbezeichnungen (verliehen in der Bundesrepublik Deutschland):
Rechtsanwalt und Notar a. D. Karl-Joachim Meyer (Fachanwalt für Steuerrecht, Fachanwalt für Insolvenzrecht)

Die Berufshaftpflichtversicherung besteht bei der ERGO Versicherung AG, Victoriaplatz 1, 40477 Düsseldorf. Der Versicherungsschutz genügt mindestens den Anfor­derungen der §§ 51, 59j Bundesrechtsanwaltsordnung (BRAO).

Der Versicherungsschutz bezieht sich nicht auf Haftpflichtansprüche aus Tätigkeiten
a) über in anderen Staaten eingerichtete oder unter­haltene Kanzleien oder Büros,
b) im Zusammenhang mit der Beratung und Beschäftigung mit außereuropäischem Recht,
c) des Rechtsanwalts vor außereuropäischen Gerichten.

Der Berufsstand der Rechtsanwälte unterliegt im Wesentlichen den nachstehenden berufsrechtlichen Regelungen: Bundesrechtsanwaltsordnung (BRAO), Berufsordnung für Rechtsanwälte (BORA), Fachanwaltsordnung (FAO), Berufsregeln der Rechtsanwälte der Europäischen Union (CCBE) und Rechtsanwaltsvergütungsgesetz (RVG). Die berufsrechtlichen Regelungen können auf der Homepage der Bundesrechtsanwaltskammer unter der Rubrik „Berufsrecht“ abgerufen werden (www.brak.de/seiten/06.php).

Der Berufsstand der Notare unterliegt im Wesentlichen den nachstehenden berufsrechtlichen Regelungen: Bundesnotarordnung (BNotO), Beurkundungsgesetz (BeurkG), Dienatordnung für Notarinnen und Notare (DONot), Gesetz über Kosten der freiwilligen Gerichtsbarkeit für Gerichte und Notare (GNotKG)

 

Streitschlichtung

Bei Streitigkeiten zwischen Rechtsanwälten und ihren Auftraggebern besteht auf Antrag die Möglichkeit der außergerichtlichen Streitschlichtung bei der Rechts­anwalts­kammer Celle, Anschriften siehe oben (vgl. § 73 Abs. 2 Nr. 3 i. V. m. § 73 Abs. 5 BRAO), oder bei der Schlichtungs­stelle der Rechtsanwaltschaft (§ 191f BRAO) bei der Bundes­rechts­anwaltskammer, im Internet zu finden über die Homepage der Bundes­rechtsanwalts­kammer (www.brak.de), E-Mail: schlichtungsstelle@brak.de. Die Rechtsanwälte der Kanzlei am Schießgraben sind grundsätzlich bereit, an Streitbeilegungsverfahren bei der Schlichtungsstelle der Rechtsanwaltschaft teilzunehmen. Gemäß der europäischen und nationalen Neuregelungen zur alternativen Streitbeilegung verweisen wir auf die europäische Onlinestreitbeilegungs-Plattform  http://ec.europa.eu/consumers/odr/.

Haftungshinweis

Jede Gewähr der Kanzelei am Schießgraben für die Richtig­keit, Genauigkeit, Aktualität, Widerspruchs­frei­heit und Vollständigkeit der Inhalte sowie die Möglichkeit des unge­hin­derten Zugangs zu den Inhalten ist aus­geschlossen. Trotz sorg­fältiger inhalt­licher Kon­trolle übernehmen wir keine Haf­tung für die Inhalte externer Links. Für die Inhalte der ver­link­ten Seiten sind aus­schließlich deren Betreiber ver­ant­wort­lich.