Regional verwurzelt

Mehr als 25 Jahre notarielle und anwaltliche Erfahrung – gebündelt in unserer Lüneburger Kanzlei.

1994 legt Rechtsanwalt Karl-Joachim Meyer unter seinem Namen das Fundament für die Kanzlei in Lüneburg und damit für eine nunmehr über 25-jährige Tradition professioneller und engagierter Rechtsberatung. Zwei Jahre später folgt das Notariat als weiterer Tätigkeitsschwerpunkt. Seither entwickelt sich die Kanzlei beständig weiter.

Von Beginn an liegt der Beratungsschwerpunkt auf den Gebieten des Insolvenzrechts sowie des Vertrags-, Steuer- und Erbrechts. 2005 erfolgt mit Gründung der Karl-Joachim Meyer Treuhand- und Insolvenzverwaltung GmbH die Ausgliederung der Insolvenzabteilung.

Die stetig steigende Zahl an Mandatsverhältnissen führt in 2008 zur Verstärkung des Teams durch den erfahrenen Rechtsanwalt Frank Ley. Als Notar Karl-Joachim Meyer 2019 die gesetzliche Altersgrenze für Notare erreicht, übernimmt Notar Frank Ley die Kanzlei und führt sie seither unter dem Namen „Kanzlei am Schießgraben“ weiter.

Der Rechtsanwalt und Notar a. D. Karl-Joachim Meyer ist auch weiterhin für langjährige Mandanten im rechtsberatenden Bereich (insbesondere im Steuerrecht) tätig und steht darüber hinaus als Vertreter von Notar und Rechtsanwalt Frank Ley in notariellen Angelegenheiten zur Verfügung.